Privatsphäre und Datenschutz
 
(1) Die Mitarbeiter der BZ unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes.

(2) Der Kunde anerkennt, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den Kunden für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kundenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet.Kundendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Vertragspartner der BZ sind über diese Datenschutzbestimmungen instruiert und entsprechend verpflichtet.
 
(3) In Falle von Zusendungen über Leistungen und Produkte der BZ jeglicher Art kommt § 107 TKG (Telekommunikationsgesetz) zur Anwendung.
 
(4) Die Werbung auf dieser Website wird von einem anderen Unternehmen bereitgestellt. Unser Werbepartner schaltet Anzeigen, die auf Basis der Daten über Ihren Besuch auf dieser und anderen Websites seiner Ansicht nach Ihren Interessen entsprechen (diese Daten sind insofern anonym, als dass sie weder Ihren Namen noch Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer enthalten). Zu diesem Zweck muss der Werbepartner ggf. ein Cookie (eine kleine Textdatei) auf Ihrem Computer ablegen. Weitere Informationen über diese Art des Verhaltensmarketings, über Cookies und über das Abschalten dieser Funktionen erhalten Sie unter www.youronlinechoices.eu
 
(5) Es wird die elektronische Kommunikation mittels E-Mails für Angebote, Rechnungen, und sonstigen geschäftlichen Verkehr nach unserer Wahl genutzt, sofern der Kunde bei Vertragsschluss diesbezüglich eine Einwilligung erteilt hat. Bei gewerblichen Kunden, welche im Rechtsverkehr mit einer E-Mail-Adresse auftreten, wird diese Einwilligung unterstellt.

 

Unsere Strategie zu Datenschutz und Datensicherheit

 

  1. Den Schutz Ihrer Daten nehmen wir sehr ernst. Deshalb befolgen wir, die Baustoff Zentrale OG, selbstverständlich die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz und tun alles, um Ihre Daten vertraulich zu halten. Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche Daten wir speichern und wie wir sie verwenden. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit und lesen Sie die nachfolgenden Ausführungen, die Sie darüber informieren, wie wir mit Ihren Daten umgehen.

  2. Diese Datenschutzbestimmungen gelten für alle von der Baustoff Zentrale OG betriebenen Webshops und Apps. Soweit für einzelne Webshops oder Apps zusätzlich zu den unter "A." allgemein geltenden Bestimmungen besondere Bestimmungen gelten, sind diese gesondert unter "B." bis "D." aufgeführt.

  3. Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit anzupassen, um den Schutz auch zukünftig insbesondere in Anlehnung an neue rechtliche Vorgaben oder technische Entwicklungen sicherstellen zu können. Es empfiehlt sich daher, unsere Informationen und Hinweise zur Datenverarbeitung in regelmäßigen Abständen erneut zur Kenntnis zu nehmen.
     

 

A. Allgemeine Bestimmungen

 

§ 1 Personenbezogene Daten

 

  1. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder wenn eine Rechtsvorschrift dies erlaubt. Wir werden nur solche personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen, die für die Durchführung und die Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen erforderlich sind und die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

  2. Personenbezogen sind alle Daten, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren Person enthalten. Dazu zählen beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, die Wohnadresse, das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Telefonnummer oder auch das Alter.

 

§ 2 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten

 

§ 2 Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten Sie erklären sich einverstanden, dass Ihre online oder in einer Filiale der Baustoff Zentrale OG hinterlegten Daten von der Baustoff Zentrale OG ausschließlich zu folgenden Zwecken verwendet werden dürfen:

  • Zur Abwicklung Ihrer Bestellungen (Ihren Namen nebst Anrede, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnadresse, Ihre Lieferadresse, Ihre Zahlungsdaten, Ihre Kundenummer von Bonusprogrammen, z.B. Payback);
  • Zur Beantwortung Ihrer Fragen (Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Wohnadresse, ggf. Ihre Telefon- oder Faxnummer, Ihre Auftragshistorie);
  • Zur zweifelsfreien Identifikation (Geburtsdatum);
  • Zur Erstellung Ihres Kundenkontos als persönliches Profil, so dass Sie sich z.B. bei zukünftigen Besuchen der Website bequem mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort anmelden können;
  • Bei Teilnahme an Gewinnspielen;
  • Zur Werbung für Produkte, die Sie aufgrund Ihrer Bestellhistorie interessieren könnten. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich zum Newsletter anmelden. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit unter shop@baustoff-zentrale.at widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
  • Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich unter shop@baustoff-zentrale.at. Für den Widerruf entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen:
  • Feststellung Ihres Guthabens bei der Baustoff-Zentrale Bonuscard.

 

§ 3 Automatische Datenerfassung durch Cookies, Sessions und Logfiles

 

  1. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die im Zwischenspeicher Ihres Browsers gespeichert wird und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Webseite ermöglicht. Hierdurch ist es uns zum Beispiel möglich, Sie bei Ihrem nächsten Besuch persönlich zu begrüßen oder Ihnen speziell auf Ihre Interessen abgestimmte Informationen anzuzeigen. Ferner werden durch unsere Vertragspartner Cookies zwecks Auswertung des Nutzerverhaltens zur Werbeoptimierung gesetzt (sog. "Social Targeting"). Eine Session ist eine einzelne Sitzung, die für einen kurzen Zeitraum auf unserem Server gespeichert wird. Logfiles werden vom Server erstellt und bei uns gespeichert. Sie enthalten automatisch geführte Protokolle aller oder bestimmter Aktionen von Prozessen auf einem Computersystem.

  2. In den Cookies, Sessions und Logfiles werden keine sicherheitsrelevanten oder - mit Ausnahme Ihrer IP-Adresse - personenbezogenen Daten gespeichert. Ferner können diese Dateien keine Viren übertragen, Daten auf Ihrem Rechner ausspionieren oder unbemerkt E-Mails versenden. Auch kann jeder Webserver nur die Cookies auslesen, die er selbst gesetzt hat.

  3. Folgende Daten werden bei Aufruf unserer Webseiten mittels Cookies, Sessions oder Logfiles durch unser Computersystem automatisch erfasst:

  • Ihre Internetadresse (IP-Adresse)/Hostname
  • Agent/Browsertyp und -version
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer-URL)
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie auf andere Webseiten weitergeleitet werden
  • Seitenaufrufe auf unserer Webseite
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Kundennummer
  • Ihr Name (verschlüsselt)
  • Ihr Layout im Shop
  • Session
  • Session-ID
  • Kampagnenbanner
  1. Diese Daten werden getrennt von den Daten, die Sie im Rahmen eines Kundenkontos bei uns angegeben haben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung dieser Daten. Die gemäß Ziffer 3 erfassten Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und unsere Angebote optimieren zu können.

  2. Sollten Sie eine Verwendung von Cookies und Logfiles nicht wünschen, so können Sie die Verwendung in Ihrem Browser sperren bzw. einschränken. Es ist dann aber nicht auszuschließen, dass Sie einzelne Funktionen unserer Seiten nicht mehr nutzen können. Alternativ zum Onlineauftrag können Sie auch telefonisch, postalisch oder per Fax bei uns bestellen.

  3. Mit dem Schließen des Browsers werden Session-Cookies sofort wieder gelöscht, alle anderen Cookies zu Ihrer Person automatisch nach einem Jahr. Cookies von Partnern, z.B. Google haben eine maximale Laufzeit von 24 Monaten.

  4. Wir setzen das Produkt "Website Custom Audiences" der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (nachfolgend: Facebook), ein.

Dieses Produkt generiert eine nicht-reversible, nicht-personenbezogene Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt wird. Mit Hilfe eines in unsere Webseiten und Apps integriertes Tracking-Pixel kann Facebook Sie als Besucher unserer Webseite erkennen und Sie einer Nutzergruppe (Custom Audience List) zuweisen. Auf diese Weise können verschiedene Zielgruppenlisten von Besuchern unserer Webseite erstellt werden. Sie verbleiben maximal 180 Tage als Besucher unserer Webseite in der Liste.

Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind.

Wenn Sie der Nutzung von Facebook Website Custom Audiences widersprechen möchten, können Sie dies unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ tun.

  1. Wir verwenden das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke. Mit Hilfe eines Cookies kann Ihr Nutzerverhalten nachvollzogen werden, nachdem Sie durch einen Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Webseite weitergeleitet worden sind. Wir wollen damit erfassen, wie unsere Marketingmaßnahmen bei Facebook angenommen werden und verbessert werden können.

Die erhobenen Daten sind anonym und lassen für uns keine Rückschlüsse auf Ihre Person zu. Die Daten werden von Facebook gespeichert und verarbeitet, so dass eine Verbindung zu Ihrem Nutzerprofil bei Facebook möglich ist und Facebook die Daten entsprechend der Datenschutzrichtlinien von Facebook (https:www.facebook.com/about/privacy) verwenden kann.

Wenn Sie der Nutzung des Besucheraktions-Pixels von Facebook widersprechen möchten, können Sie dies unter: https:www.facebook.com/about/privacy.

 

§ 5 Übermittlung personenbezogener Daten

 

Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen weitergeben, so übergeben wir diese ausschließlich an:

  1. verschiedene Dienstleister oder Partnerunternehmen, die uns bei der Bestellabwicklung, bei der Versorgung der Kunden mit Informationen und bei der Bereitstellung von Dienstleistungen unterstützen (Auftragsdatenverarbeitung gemäß § 11 BDSG). Diese Unternehmen sind ihrerseits verpflichtet, die Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Für die Auftragsdatenverarbeitung gelten besonders strenge datenschutzrechtliche Vorgaben, insbesondere dürfen diese Unternehmen die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben in unserem Auftrag nutzen. Für die Einhaltung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes durch diese Unternehmen ist die Baustoff Zentrale OG verantwortlich.

  2. Mitunter können wir aufgrund von gesetzlichen Bestimmungen oder Rechtsvorgängen gezwungen sein, Ihre Daten offen zu legen. Übermittlungen an staatliche Einrichtungen oder Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender gesetzlicher Vorschriften.

 

§ 6 Datensicherheit

 

  1. Wir haben organisatorische und technische Sicherheitsvorkehrungen eingerichtet, um Ihre Daten zu schützen, insbesondere gegen Verlust, Manipulation oder unberechtigten Zugriff. Wir passen unsere Sicherheitsvorkehrungen regelmäßig der fortlaufenden technischen Entwicklung an. Intensive Information und Schulungen unserer Mitarbeiter sowie deren Verpflichtung auf das Datengeheimnis stellen sicher, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden. Unsere Sicherheitsmaßnahmen beinhalten ferner, dass wir Sie insbesondere bei telefonischem Kontakt zu unserem Kundenservice gelegentlich um einen Nachweis über Ihre Identität bitten.

  2. Wir bitten Sie eindringlich, selbst alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu treffen, während Sie im Internet arbeiten. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihr Passwort häufig zu ändern. Wir empfehlen, für das Passwort eine Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen zu verwenden und sicherzustellen, dass Sie einen sicheren, SSL-fähigen Browser zum Surfen im Internet verwenden. Melden Sie sich möglichst nach Beendigung des Gebrauchs eines Computers, den Sie nicht ausschließlich alleine nutzen, vollständig ab und machen Sie Ihr Passwort Dritten nicht zugänglich.

  3. Auf allen Websites, auf denen persönliche Angaben gemacht werden, z.B. in den Bereichen «Warenkorb» und «Mein Konto», verwenden wir den Industriestandard SSL (Secure Sockets Layer) zur Verschlüsselung Ihrer Daten. Bei der SSL-Verschlüsselung werden Ihre Daten vor der Übertragung auf unseren Server so verfremdet, dass sie durch Dritte nicht rekonstruierbar sind. Auf diese Weise wird die Vertraulichkeit Ihrer Angaben und Ihrer Zahlungsdaten bei Transaktionen über das Internet gewährleistet.

  4. Technische Daten zur Sicherheit bei der Baustoff Zentrale OG: Verschlüsselung sensibler Datentransfers mit SSL-Zertifikaten von Thawte Server CA (RSA 2048 Bit). Absicherung der Server: Unsere Server werden durch Firewallsysteme gegen Angriffe geschützt. Ein internes Sicherheitssystem und ein Berechtigungskonzept stellen sicher, dass Ihre sensiblen Daten auch unseren Mitarbeitern nicht ohne besondere Befugnis zugänglich sind. TÜV SecureIT - Siegel

 

§ 7 Einwilligung, Widerruf und Auskunftserteilung

 

  1. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- und Marktforschungszwecken, z.B. für die elektronische Newsletterzusendung, erteilt haben, können Sie diese jederzeit ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

  2. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns für Werbezwecke können Sie jederzeit widersprechen.

  3. Sie können Ihre Zustimmung zu sämtlichen Punkten dieser Datenschutzerklärung zur Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit unter shop@baustoff-zentrale.at oder auf jede andere Art und Weise ohne Einhaltung einer bestimmten Form oder Frist mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder auch nur die Abmeldung vom Bezug des Newsletters bekannt geben. Wir weisen Sie darauf hin, dass weitere Bestellungen über unseren Webshop nicht mehr möglich sind, wenn Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß A. § 2 Absatz 1, § 4 und § 5, B. § 1 und § 2 widersprechen.

  4. Ferner haben Sie jederzeit ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten.

In diesen Fällen wenden Sie sich bitte an:

e-Mail: shop@baustoff-zentrale.at Tel.: +43(1) 236 98 74 (Erreichbarkeit: montags bis freitags, 8:00 bis 12:00 Uhr) Fax: +43(1) 236 98 74 - 22.

Verantwortlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die Baustoff Zentrale OG, 1140 Wien Ameisgasse 44/4 Top 1

 

§ 2 Einwilligung in Maßnahmen zur Missbrauchsverhinderung und -erkennung

 

**Ich willige darin ein, dass

1) meine Daten zur Vertragsabwicklung (bspw. Kaufgegenstand, Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) und

2) die Nutzungsdaten meiner Webseitenbesuche dieses Online-Shops (bspw. Angaben über Beginn, Ende und Umfang der besuchten Webseiten sowie Klickpfade) zusammen mit

3) einem Cookie (d.h. einer kleinen Textdatei, die lokal im Zwischenspeicher des Webbrowsers gespeichert wird) und/oder einer Besucher-ID, die jeweils anonyme Daten meiner beim Besuch der Webseiten benutzten Endgeräte enthalten können (bspw. meine Bildschirmauflösung oder meine Betriebssystemversion) und über die meine verwendeten Endgeräte mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden können,

vom Online-Shop shop.baustoff-zentrale. mit dem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt werden, automatisiert zu prüfen, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch des Online-Shops bestehen.

Ich versichere, dass ich diese Einwilligung bzgl. aller von mir beim Besuch dieses Online-Shops verwendeten Endgeräte abgeben darf, und dass ich Dritte, denen ich meine dabei verwendeten Endgeräte überlasse, über diese Einwilligung informiere und sicherstelle, dass diese ebenfalls mit den beschriebenen Maßnahmen einverstanden sind bzw. andernfalls diesen Online-Shop nicht mit meinen Endgeräten besuchen. Die Nutzungsdaten meiner Webseitenbesuche werden einer Datenbank entnommen, in der sie unter einem Pseudonym gespeichert sind. Details dazu können dem Kapitel "Webtracking" dieser Datenschutzerklärung entnommen werden. Besteht ein Missbrauchsverdacht, überprüft ein Mitarbeiter des Online-Shops die Bewertung und die zugrunde liegenden Anhaltspunkte. Wird ein Vertragsschluss abgelehnt, wird mir dies mitgeteilt und es werden mir auf Verlangen die wesentlichen Gründe der Entscheidung genannt. Ich erhalte dann Gelegenheit, meinen Standpunkt hier geltend zu machen, worauf die Entscheidung nochmals von einem Mitarbeiter überprüft wird. Diese Einwilligung kann ich jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem Online-Shop widerrufen. Eine weitere Nutzung des Online-Shops kann dann nach Wahl des Online-Shops ggf. nicht mehr erfolgen.**

 

§ 3 Webtracking

 

§ 3.1 Webtracking - Hotjar

Heatmaps von Hotjar helfen uns das Nutzererlebnis im Onlineshop der Baustoff Zentrale LG (shop.baustoff-zentrale.at) zu verbessern.
Hotjar Ltd, Level 2

St Julians Business Centre,
3, Elia Zammit Street
St Julians STJ 1000, Malta, Europe
+1 (855) 464-6788
support@hotjar.com
Mehr Informationen zu Datenschutz und Cookies seitens Hotjar LTD https://www.hotjar.com/privacy, https://www.hotjar.com/terms, https://www.hotjar.com/cookies

 

§ 1 Verwendung von Social Plugins (Google+)

 

Wir verwenden auf unserer Webseite shop.baustoff-zentrale.at die "+1"-Schaltfläche des sozialen Netzwerks Google+ der Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California, 94043 USA (nachfolgend: Google). Der Button ist an dem Zeichen "+1" auf farbigem oder weißem Hintergrund erkennbar. Bei jedem Aufruf einer Webseite, die mit einer "+1"-Schaltfläche versehen ist, veranlasst diese Schaltfläche, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der "+1"-Schaltfläche vom Google Server lädt und darstellt. Dabei wird eine direkte Verbindung zu den Servern von Google aufgebaut, dem Google Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen und welchen Inhalt Sie mit "+1" empfohlen haben.

Sind Sie während des Besuchs unserer Webseiten als registrierter Nutzer bei Google+ eingeloggt, kann Google den Besuch Ihrem Google-Profil zuordnen. Dazu genügt nach den Informationen von Google der bloße Aufruf unserer Webseiten. Betätigen Sie die "+1"-Schaltfläche als registrierter Nutzer, erfasst Google über Ihr Google-Profil unter anderem Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre "+1"-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre "+1"-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen, in Ihrem Google-Profil oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Überdies behält sich Google vor, zusammengefasste Statisktiken über die "+1"-Aktivitäten der Nutzer an Dritte, d.h. andere Nutzer und Partner, Inserenten und verbundene Webseiten weiterzugeben.

Wir haben keinerlei Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der "+1"-Schaltfläche erhebt, verarbeitet und nutzt oder wie Google mit Ihren Daten umgeht. Wir bitten Sie daher, Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung Ihrer Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, den Datenschutzhinweisen von Google zu entnehmen. Diese sind unter folgendem Link abrufbar: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/. Sofern Sie nicht möchten, dass Google Ihre Daten im oben beschriebenen Umfang speichert, kann es hilfreich sein, sich vor dem Besuch unserer Webseiten aus Google+ auszuloggen.

Wir verwenden auf unserer Webseite shop.baustoff-zentrale.at Cookies des sozialen Netzwerks Google+ der Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California, 94043 USA (nachfolgend: Google).

Cookie – Definition

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf dem Computer eines Internetnutzers gespeichert wird und Einstellungen und sonstige Daten zu den besuchten Webseiten enthält.

  • Außer den Nutzereinstellungen für bestimmte Websites lässt sich mit Cookies auch erfassen, wie Besucher auf die Website gelangt sind und sich dort verhalten.
  • Google setzt Cookies für verschiedene Zwecke ein. Beispielsweise werden beim Remarketing und bei Google AnalyticsCookies für die Bereitstellung von Anzeigen oder zur Leistungsmessung verwendet.
  • Für das Conversion-Tracking in AdWords werden ebenfalls Cookies genutzt. Zum Erfassen der Verkaufszahlen und sonstiger Conversions, die auf Ihre Anzeige zurückzuführen sind, wird ein Cookie auf dem Computer des Nutzers abgelegt, wenn er auf die Anzeige klickt. 
  • Gelegentlich können Cookies Probleme bei der Anmeldung oder Navigation in Ihrem AdWords-Konto verursachen. In diesem Fall leeren Sie am besten den Cache und löschen die Cookies, die für Ihren Internetbrowser gespeichert sind.

Cache leeren und Cookies löschen

ANHANG


Wenn Du für manche Datenverarbeitungsmaßnahmen Deine Einwilligung erteilt hast, kannst Du Deine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein solcher Widerruf berührt nicht die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung. 

Nach anwendbarem Datenschutzrecht hast Du gegebenenfalls das Recht auf (i) Auskunft, (ii) Berichtigung, (iii) Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, (iv) Datenübertragbarkeit und/oder (v) Widerspruch gegen die Verarbeitung. Die vorgenannten Rechte können nach nationalem Datenschutzrecht eingeschränkt sein. Im Detail: 

(i) Recht auf Auskunft: Du hast ggf. das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden und, falls dies der Fall ist, ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten. Das Auskunftsrecht umfasst die, unter anderem, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden und die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt werden. Sie haben außerdem ggf. das Recht eine Kopie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu erhalten. Dieses Recht besteht allerdings nicht uneingeschränkt, denn die Rechte anderer Personen können Dein Recht auf Erhalt einer Kopie beschränken. Das Recht auf Auskunft wird durch § 34 BDSG eingeschränkt. 

(ii) Recht auf Berichtigung: Du hast ggf. das Recht, die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung hast Du das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen. 

(iii) Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Unter bestimmten Voraussetzungen, hast Du das Recht, von uns zu verlangen, dass Dich betreffende personenbezogene Daten gelöscht werden und wir verpflichtet sind, personenbezogene Daten zu löschen. Das Recht auf Löschung wird durch § 35 BDSG eingeschränkt. 

(iv) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Unter bestimmten Voraussetzungen, hast Du das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. In diesem Fall werden die entsprechenden Daten markiert und von uns nur für bestimmte Zwecke verarbeitet. 

(v) Recht auf Datenübertragbarkeit: Unter bestimmten Voraussetzungen, hast Du das Recht, die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Du hast das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. 

Um diese Rechte auszuüben, kontaktiere uns bitte wie unter L.2. beschrieben. 

 

WIDERSPRUCHSRECHT GEMÄSS ART. 21 DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG



Du hast das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Absatz 1 Buchstaben e (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und f (Datenverarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen) Datenschutzgrundverordnung erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legst Du Widerspruch ein, werden wir Deine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so hast Du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.